Googles datengetriebenes Attributionsmodell ist jetzt für jeden zugänglich

Googles Datengetriebene Attributionsmodell

Zur erfolgreichen Abwicklung und Steuerung einer Kampagne wird es in Zukunft immer wichtiger, diese datenbasiert aufzusetzen. Das von Google entwickelte datenbasierte Attributionsmodell ist in der Lage, Daten und Informationen, die zu einer Transaktion geführt haben, zu analysieren und gleichzeitig die Privatsphäre der User zu bewahren. Durch das eigenständige maschinelle sammeln und lernen von Daten werden relevante Fakten zum Verbraucherverhalten gesammelt. Vorher war diese effektive Funktion jedoch nur für Google Konten verfügbar, die über einen bestimme Datenpool-Größe verfügen. Um dennoch jedem Google Nutzer die Chance zur Verfügung zu stellen, das datenbasierte Attributionsmodell mit einzubinden, hat Google die Richtlinien aufgehoben und das Modell zu einer für jeden Nutzer zugänglichen Conversion im Google Konto eingebunden. 

Mehr zu dem Thema erfahren Sie hier: https://blog.google/products/ads-commerce/data-driven-attribution-new-default/