Mit dem Google Assistant nie wieder das Handy verlieren

Wenn Sie Ihr Telefon zu Hause verloren haben, ist es ziemlich ärgerlich. Zum Glück hilft Ihnen der Google-Assistent beim Auffinden. Sobald der Assistent mit der Suche beginnt, wird Ihr Telefon mit hoher Lautstärke ausgeschaltet. Sie können es in kürzester Zeit finden.

Der Google Assistant als Alltagsretter

Wenn Sie Ihr Mobiltelefon verloren haben, brauchen Sie immer jemanden, der Sie anruft. Auf diese Weise können Sie hören, wo sich Ihr Telefon befindet, und Sie können Ihr Telefon in kürzester Zeit finden. Wenn jedoch der Ton Ihres Telefons ausgeschaltet ist, können Sie so oft anrufen, was Sie wollen – aber Sie können es trotzdem nicht hören. Glücklicherweise gibt es in der heutigen Zeit eine praktische Lösung für Personen, die zu Hause einen Google Assistant haben. Denn der Assistent kann bei der Suche helfen.

Google Assistant Handy Suche
Der Google Assistant als Retter in der Not

Wie kann der Google Assistant helfen

Damit der Google-Assistent jedoch helfen kann, muss Ihr Telefon eine Reihe von Bedingungen erfüllen. Zunächst muss es eingeschaltet sein, sonst kann keine Verbindung hergestellt werden. Zweitens müssen Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sein, damit Sie “Mein Gerät suchen” einrichten können. Hast du das noch nicht gemacht? Gehen Sie nun zu Einstellungen> Google> Sicherheit> Mein Gerät suchen und drücken Sie den Schieberegler auf dem Bildschirm. Außerdem muss die Standortverfolgung aktiviert sein. Die Google-Startseite, der Google Assistant-Sprecher oder ein Google Nest Hub müssen über dasselbe Google-Konto wie auf Ihrem Smartphone verfügen, sonst erkennt der Assistent Ihr Telefon nicht. Außerdem muss der Assistent Ihre Stimme erkennen können. Dies ist wichtig, wenn mehrere Personen den Sprachassistenten verwenden. Sobald dies erledigt ist, können Sie jetzt “Hey Google, find my phone” anrufen. In kürzester Zeit wird das Telefon mit hoher Lautstärke ausgeschaltet, sodass Sie es wahrscheinlich schnell finden können.